• 6 Toscana-Ferienwohnungen mit Pool, in Bio-Weingut: eigene private überdachte Terrasse, Grillplatz, Internet
  • 3 km von Vinci, Geburtsort von Leonardo, zentrale Lage zu den schönsten Kunststädten der Toskana. Florenz-Pisa-Siena
  • Biodynamische Landwirtschaft, Tour durch das Weingut mit Degustation, Kurs zum Thema Wein und biodynamische Weinerzeugung; alles in deutscher Sprache und mit dem Winzer. Weinprobe mit Verkostung unserer Erzeugnisse.
  • Auswahl und Empfehlungen für die besten Restaurants der Umgebung mit typisch toskanischer Küche
  • "Wineshop" mit Versand in ganz Deutschland auch kleinster Mengen
Unser Bio-Ferienhaus "Il Fondaccio" liegt auf den Hügeln von Vinci, einem kleinen Ort aus dem Mittelalter im Herzen der Toskana und Geburtsort von Leonardo da Vinci.
Die Umgebung unseres Bio-Ferienhauses präsentiert sich mit einem weiten und offenen Panorama, in dem unsere Weingärten und Olivenhaine mit kleinen Wäldchen und Getreidefeldern abwechseln und am Horizont vom Monte Serra, den Apuanischen Alpen und in der anderen Richtung von der Altstadt Vincis und dem dahinter aufragenden Montalbano umrahmt werden. Diese Aussicht genießt man bestens auch vom Pool, vielleicht bei einem erfrischenden Bad, bei dem man sich vom Duft der mediterranen Kräuter betören oder den Blick auf der ruhigen Landschaft mit einem kleinen Weiher im Tal ruhen lässt. Nur wenige Meter vom Schwimmbad entfernt liegt unser biologisch bewirtschafteter Gemüsegarten, der Sie zu neuen Ideen für das Abendessen inspirieren sollte. Und während die Welt sich weiter dreht, kehrt Sergio auf seinem Traktor von der Feldarbeit zurück, bringt Cristina einen Korb Bio-Gemüse aus dem Garten heim und Roberto ersetzt vielleicht eine Glühbirne und erzählt Ihnen dabei vom Leben auf dem Weingut.
Videoeinblick in unseren Agriturismus

Die Ferienwohnungen

Unser Bio-Ferienhaus entstand im Jahr 2000, als unsere Familie beschloss, die alten Nebengebäude des Bauernhofs in 5 freundliche Ferienwohnungen mit ca. 50 qm Wohnfläche umzubauen, die jeweils zwei Zimmer haben: Limonaia, Coppaio, Carraia, so heißen sie und erinnern so an die ehemalige Nutzung.
Gemütlich und geschmackvoll eingerichtet strahlen die Ferienwohnungen all die Wärme und Sorgfalt aus, die der Restaurierung der Räume und der Einrichtung von jedem Familienmitglied gewidmet wurde. Das Ergebnis sind bequeme Apartments, in denen man sich zu Hause fühlen kann.
Die Wohnung Limonaia ist barrierefrei eingerichtet und verfügt über ein zweites Rollstuhl gerechtes Bad, somit ist unser Ferienhof auch für Menschen mit Behinderung geeignet.

Außenbereich, Garten und Schwimmbad

Alle Ferienwohnungen verfügen über einen privaten mit Tisch und Stühlen möblierten Außenbereich in Form von Balkon oder Terrasse, die mit einer Pergola oder Vordach überdacht sind. Dort kann man mit einem guten Buch sitzen, ein Abendessen bei Kerzenlicht genießen oder bei einem guten Glas Wein einfach die Seele baumeln lassen.
Grillplatz und Schwimmbad liegen zwischen Blumen und Sträuchern des Gartens nur wenige Meter von den Ferienwohnungen entfernt.
Das Schwimmbad ist teils von Schatten spendenden Bäumen umgeben, teils von duftendem Rosmarin, Lavendel und Ginster. Es ist ausgerichtet nach Südwesten mit Blick auf den Weiher in einem kleinen Tal, der zwischen dem Seegras kleinen Wassertieren Schutz bietet und in dem die Bewohner - Hasen, Fasane und Igel - des für die Jagd gesperrten 200 Hektar großen Gebiets, in das der gesamte Besitz des Bio-Ferienhauses "Il Fondaccio" mit seiner biologisch geführten Landwirtschaft fällt, heimisch geworden sind.

Ausflüge in die Umgebung und Aktivitäten

In jedem Apartment finden Sie eine Mappe mit allen Informationen, die für einen sorglosen, interessanten und vergnüglichen Urlaub bei uns in der Toskana nützlich sein könnten: von uns ausgewählte raffinierte Restaurants und echt toskanische Trattorien, Wochenmärkte, Dorffeste, besondere Feiertage, Veranstaltungen, Museen, Öffnungszeiten, Shopping-Tipps (das Arnotal ist bekannt für die Produktion von Bekleidung und Lederwaren) und Kunsthandwerk wie die Keramiken in Montelupo Fiorentino.
Sollte eine Information fehlen, fragen Sie uns oder schließen Sie sich in der Ferienwohnung ans Internet an und stellen so die Informationen für eine ganz persönlich "geschneiderte" Rundfahrt zusammen. Praktisch sind wir "umzingelt" von den schönsten Kunststädten der Toskana: Florenz, Lucca, Pisa, Siena und San Gimignano.
Vinci selbst und seine Hügel haben eigentlich alles zu bieten, was das Urlauberherz begehrt.
Leben und die außergewöhnlichen Erfindungen des Renaissance-Genies Leonardo da Vinci stehen im Mittelpunkt des Museo Leonardiano mitten in der Altstadt von Vinci. Die Ausstellung in der Burg aus dem Mittelalter und im Hauptgebäude ist barrierefrei. Zu Fuß ist die Aussichtsplattform des Castello dei Conti Guidi zu erreichen, von der man einen atemberaubenden Rundblick genießt. Wer in die Natur der Umgebung eintauchen will, kann über die "Strada verde" durch die Olivenhaine am Hang des Montalbano auch nach Anchiano spazieren und dort Leonardos Geburtshaus mit einer Ausstellung zu Leben und Schaffen besichtigen. Dieser Ort ist auch mit dem Auto erreichbar (2 km von Vinci).
Für die Freunde von Rad- und Wandertouren hält Vinci und Umgebung ein gut ausgeschildertes Wegenetz bereit. Auch hoch zu Ross lässt sich die Landschaft mit Weingärten und Olivenhainen, Wäldern und Feldern bestens erkunden. Ein Golfplatz ist ebenfalls in der Nähe.
Wenn Sie allerdings lieber Entspannung suchen und den Rhythmus des Alltags entschleunigen möchten, empfehlen wir Ihnen regenerierende Bäder oder Massagen in den Thermen von Grotta Giusti, bei Monsummano Terme nur 20 Minuten vom Fondaccio entfernt, oder auch die Lektüre eines guten Buches an einem schattigen und ruhigen Plätzchen in unserem Garten.

Unsere Erzeugnisse aus biologischer und biodynamischer Landwirtschaft

Wenn Sie bei uns sind, verbringen wir gern auch unsere Zeit mit Ihnen, um Sie durch Weinkeller und unser Land zu führen, Sie können dabei auch an der Degustation unser biologisch und biodynamisch angebauten Erzeugnisse teilnehmen: Wein, Extravergine-Olivenöl, Oliven, Gemüse, Honig, Brot, das aus dem von uns angebauten Getreide gebacken wird.
Bei dieser Gelegenheit lernen wir uns besser kennen, reden über biologische und biodynamische Landwirtschaft und erzählen Ihnen, wie unsere Weine, der Chianti "Selengaia", und "Altrove" und "Tinnari" entstanden sind.
Wir glauben nämlich, dass man nach und nach, wenn man der Erde und den dort wachsenden Pflanzen gut "zuhört", zu einem ehrlichen und harmonischen Austausch mit dieser Welt finden kann, die geprägt ist von authentischen Emotionen und nahrhafter Bereicherung, die auf Gegenseitigkeit beruhen. Wir möchten die wahren Früchte der Erde wiederentdecken, als Gabe lebendiger und sensibler Kreaturen.
In der Absicht altes Wissen mit modernen agronomischen Methoden und Technologien zu verschmelzen, bestellen wir unsere Weingärten und Olivenhainen gemäß der Methoden der biodynamischen Landwirtschaft, die darauf abzielt, die Integrität, den Reichtum und die Vitalität von Erdreich und Pflanzen zu erhalten und damit zu einem grundlegenden Baustein für Biodiversität wird.
Unsere biologisch zertifizierten Weine, die das Ergebnis einer geduldigen Forschung und Experimentierfreudigkeit sind, werden mit spontaner Gärung und ohne den Zusatz von Gärmitteln und Nährstoffen erzeugt.
Unser Wunsch, uns mit unverfälschten Nahrungsmitteln zu ernähren, brachte uns dazu, alte Getreidesorten zu säen, aus denen wie einst einmal in der Woche Brot gebacken wird. Vielleicht von einem Ort angezogen, an dem das Gleichgewicht der Natur respektiert wird, hat ein Bienenschwarm vor einiger Zeit, einen Teil unseres Weingartens zu seinem neuen Heim erkoren...nun können Sie auch unseren Honig kosten!
In einigen Jahren rechnen wir damit, auch die Früchte aus dem 2009/2010 angelegten Obstgarten ernten zu können, der aus alten Sorten verschiedener Obstbäume besteht.
Wir erwarten Sie hier am Fondaccio unter Liebhabern nicht nur der biologischen Landwirtschaft, sondern auch der Kunst, Musik und Malerei, anregender Gesellschaft und köstlicher Küche...und dabei darf ein gutes Glas Wein natürlich nicht fehlen!
Roberto, Sergio, Cristina, Mamma und Papà (Clementina und Sandro).